Workshop zur Herstellung traditoneller “Mochilas”-Taschen der Arhuacos

Bei dem Workshop zur Herstellung von Mochilas kannst du die jahrhunderte alte Tradition der Ureinwohner aus der Sierra Nevada de Santa Marta kennenlernen und ihre künstlerischen und kulturellen Werte. Auf der Tour offenbart sich dir ein alter Brauch der Arhuacos, der dir zeigen wird, wie wichtig die Natur in unserem Leben ist und wie wichtig Geduld, Respekt und Kreativität sind.

Du wirst bei dem Workshop eine Familie der Arhuacos besuchen, die ganz in der Nähe von La Jorará leben. Einer unserer Gärtner wird dich auf den Weg dorthin begleiten. Der Weg dauert circa eine halbe Stunde und geht über Stock und Stein, ist aber nicht all zu anstrengend. 

Die Familie wird sich dann vorstellen und dir eventuell ihr Haus zeigen und den kleinen Garten. Von dort aus hast du eine wunderschöne Aussicht über die Berge. Die Frau und Mutter wird dir dann erklären wie man ein Mochila herstellt und wie lange es in etwa braucht, du wirst erstaunt sein. Die Materialen dafür finden sie in der Natur. 

Im Preis inbegriffen:

  • Guide
  • Getränk
  • Mitbringsel für die Arhuacos

Nicht im Preis inbegriffen:

  • Ausgaben für Souvenirs oder einen Mochila
  • Transport auf einem Maultier oder einem Pferd
  • Versicherung und Steuer

Preis: 80.000 Pesos pro Person