Name der Firma: Unique Colombia S.A.S.

Gewerbebetrieb: Eco Hotel Finca la Jorará

Kontaktperson: Ivan Duarte Torres

Position: Geschäftsführer

 

E-Mail: info@lajorara.com

Telefon: +57 313 4274434

 

Mission:

Das Eco Hotel La Jorará ist verpflichtet, ein führendes Unternehmen des nachhaltigen Tourismus in der Sierra Nevada de Santa Marta zu sein. Zum Beispiel als Bildungsbeispiel für eine nachhaltige Entwicklung, kreatives Design, Erstellung von Reiseerlebnisse, die sich positiv auf ihre natürlichen Umwelt und die Lebensqualität auswirken.

Die Jorara erkennt seine Verantwortung für die Umwelt an und schärft das Bewusstsein für ihre Leistungen durch Aufklärungskampagnen mit den lokalen Gemeinden und Besuchern, die das gemeinsame Ziel für die Achtung und Berücksichtigung der Natur haben.

Vision:

Bis zum Jahr 2018 will Finca La Jorará ein Führer und ein Beispiel in der Sierra Nevada de Santa Marta und auf der ganzen Welt für seinen nachhaltigen Aktionen sein. In erster Linie sind diese Agrotourismus, Natur- und Kulturtourismus, Wiederherstellung der einheimischen Wälder, Grundwasser und hydrographischen Becken. Wir garantieren unseren Gästen und den Gemeinden, die Artenvielfalt zu erhöhen.

 

Politische Nachhaltigkeitsverantwortung

Das Team stimmt dem Umweltvorhaben, gesteuert von Ivan Duarte Torres, zu. Alle Mitarbeiter sind Bestandteil des Ausführungsprozesses der Nachhaltigkeitspolitik von La Jorará. Die Nachhaltigkeit liegt in der Verantwortung aller.

 

Nachhaltigkeitspolitik

Wir sind eine umweltbewusste Finca, die einen kulturellen und ökologischen Wert besitzt. Unser Hauptziel ist es, unseren Gästen die beste Ausstattung und Dienstleistungen bei möglichst niedrigem Umwelteinfluss zu bieten. Deshalb haben wir uns verpflichtet, öffentlicher Führer in verantwortungsvollem Tourismus und Umweltbildung zu sein. Mit diesem Versprechen implementieren wir ein integriertes Managementsystem auf Basis von Umweltstandards und eine kontinuierliche Verbesserung dessen. Auch die Qualiät und verantwortungsvoller Tourismus im Allgemeinen soll verbessert werden. Alles geschieht in Übereinstimmung mit der Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften und der anhaltenden Kundenzufriedenheit, um die maximale Zufriedenheit aller zu gewährleisten.

Um diese wichtige Aufgabe durchzuführen, ist unser gesamtes Umfeld in all unseren Prozessen miteingebunden. Diese Prozesse sind zum Beispiel die Planung einer neuen Leistung, der Dienstleistungsprozess, Ausflüge. Andere Aspekte, die wir miteinplanen, sind soziokulturell. Touristenregionen haben ihre eigene Kultur, Tradition, Gastronomie und Charaktere. Für uns ist es sehr wichtig, dass unsere Kunden diese kennen und sich, unter gegenseitiger Achtung, miteinander austauchen.

All dies macht das Hotel Finca La Jorará. Wir stellen uns der Verpflichtung auf soziale und ökologische Anforderungen zu reagieren, die eine nachhaltige Entwicklung garantieren und durch folgende Grundsätze unterstützt wird:

  1. Als Hauptziel muss die Umwelt geschützt werden.
  2. Förderung der Umweltbildung in der Sierra Nevada de Santa Marta, als grundlegenden Bestandteil eines verantwortungsvollen Tourismus.
  3. Förderung der Wiederverwendung, Recycling und der Abfallwirtschaft.
  4. Energiekonsum und Ressourcennutzung minimieren und gleichzeitig erneuerbare Energie nutzen.
  5. Pflege eines Managementsystem in Übereinstimmung mit unserer Nachhaltigkeitspolitik und Qualität. Gewährleisten, Kontrolle und Evaluation der Ausführung.
  6. Teilnahme unsere Lieferanten, Subunternehmer, Mitarbeiter, Kunden und der Gemeinschaft an unserem nachhaltigen Managementsystem.
  7. Sensibilisierungen und Schulungen all unserer Mitarbeiter des Hotels, in Form von Weiterbildungen und Kursen und Trainings, die auf die Nachhaltigkeit bezogen sind, um die Qualität zu verbessern.
  8. Weitergabe von Informationen über unsere Ausführung der Nachhaltigkeitsstrategie an unsere Kunden, um die Umwelt und die einheimische Kultur zu schützen.
  9. Systematische Auswertung der Auswirkungen auf die Destinationen. Festlegung eines Prozesses zur kontinuierlichen Verbesserung der ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Aspekten und der Kundenzufriedenheit. Dies bildet das Fundament und wird in der Mission und Vision verkörpert.
  10. Kontinuierliche Auswertung und Aktualisierung von unseren Zielen, um diese zu überprüfen, abzuändern und im Managementsystem zu übernehmen und in die Realität umzusetzen.